07143 208 76 46

Konstitutionelle Therapie

Die Konstitution eines Lebewesens ist das Resultat der Lebensumstände, der Haltungsbedingungen und der genetisch vermittelten Eigenschaften. Die Konstitution hat hierbei entscheidenden Einfluss auf das Verhalten des Menschen und seine Anfälligkeit gegenüber Krankheiten.

In der konstitutionellen Therapie betrachten wir den gesamten Menschen und seine Konstitution.

Die Wahl des homöopathischen Mittels erfolgt anschließend weniger aufgrund der gezeigten Symptome, sondern resultiert aus der Konstitution und den daraus folgenden körperlichen und seelischen Merkmalen.
Das Ziel der Therapie ist es, die Konstitution zu stärken und damit eine Stabilisierung des Immunsystems und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu erreichen.

Die Konstitutionstherapie wenden wir sowohl bei chronischen Prozessen an sowie grundsätzlich dann, wenn die gezeigten Symptome scheinbar kein klares Krankheitsbild erkennen lassen.

Wie bei allen unseren homöopathischen Behandlungen ist hierzu eine umfassende Anamnese wichtig, damit die Konstitution richtig zugeordnet werden und die anschließende Genesung ihren Lauf nehmen kann.

Therapiedauer und Kosten:

  • pro Viertelstunde 19,- Euro